Israel - Beten, Arbeiten und Leben...

April 2, 2017

In Israel wird gesagt, in Jerusalem beten die Leute, in Haifa arbeiten sie und in Tel Aviv wird gelebt. Ich Schau mir Jerusalem und Tel Aviv an. Haifa - lasse ich aus und schau mir statt dessen Nazaret an ;-) Und so geht es nach der Negev ab Be’er Scheva mit Bahn und Bus weiter.

 

Jerusalem ist einfach interessant! Pilger, Religionen, Geschichte... und es hat eine Straßenbahn...

 

 

 

 

Die Busfahrt nach Tel Aviv war gut. Wie ich Annie verlade kommt ein weiteres Rad in den Laderaum. Wie so oft beginnt das Bambusrahmen Gespräch aber diese war besonders. Der Junge Herr ist selber Bambusrahmen Bauer und oben drein sitzen wir noch nebeneinander im Bus. So viel gefachsimpel hatte ich lange nicht mehr. Tel Aviv selbst hat viel Fahrrad und viel Strand, das Leben wird eben gut gelebt... 

 

 

 

 

 

Von Tel Aviv aus geht es weiter per Bus nach Amman mit Zwischenstopp in Nazaret. Nazaret ist auch sehr interessant in Bezug auf Religionen, Geschichte und ist mit seiner arabisch geprägten Markt- und Strassen Kultur eine gute Einstimmung auf Amman von wo es dann auch schon in die Heimat zurueck gehen soll.

 

 

 

 

Please reload

SEARCH BY TAGS:
Please reload

October 27, 2017

March 19, 2017